Project Description

Konzeption & Vermarktung eines Spieleabends der etwas anderen Art

Für den das traditionsreiche Spielwarengeschäft J.H. Fuhr in Gießen sollte ein neues Veranstaltungsformat für „Große“ entstehen. Nach dem Motto „Nachts im Spielwarenladen“ entstand mit #nochmalkindsein ein Spieleabend der etwas anderen Art. einfach. Kommunikationsdesign unterstützt das Traditionsunternehmen dabei von der anfänglichen Konzeption des Abends und der Namensfindung über die Umsetzung bis hin zur Vermarktung.

Bei einem ersten Testlauf mit den Mitarbeitern haben wir Video- und Bildmaterial erstellt und daraus mehrere Teaser-Videos erstellt, die über alle Kanäle verbreitet werden.

Weitere Videos gibt es auf dem YouTube Kanal von J.H. Fuhr

Neben dem klassischen Marketingmaterial wie Flyern und Plakaten im Laden, wurden auch die Eintrittskarten von uns gestaltet. Zusätzlich wurde die Veranstaltung auch auf den Social Media Kanälen von J.H. Fuhr (Facebook und Instagram) beworben. Abgerundet wurde da Ganze mit Storys auf Facebook und Instagram sowie Werbung in den Screens vor Ort im Laden. Bei allen Marketingmaterialen wurde auf eine einheitliche Corporate Identity geachtet, um den Widererkennungswert zu steigern.

Fazit: Die erste offizielle Veranstaltung war schließlich ein voller Erfolg und bereits zwei Wochen im Voraus ausgebucht. Die große Mehrheit der Anwesenden ist über die Social Media Kanäle auf die Veranstaltung aufmerksam geworden. #nochmalkindsein wird jetzt als regelmäßige Veranstaltungsreihe bei J.H. Fuhr angeboten und weiterhin von uns betreut. Mehr Infos unter: www.fuhr.info/nochmalkindsein